EIN TAG IN HAMBURG // ALSTER & RESTAURANTTIPP

Samstag, 25. Juni 2016
Ich war am langen Pfingstwochenende, bei meiner Familie zu Besuch in Hamburg.
In der Innenstadt selbst war ich nur einen Tag lang, allerdings freue ich mich jedes Mal in meine deutsche Lieblingsstadt zurück zu kommen.
Den Morgen habe ich an der Alster und am neuen Wall verbracht, nachdem es an der langen Reihe Mittagessen gab.

Ich hatte endlich die Möglichkeit eine Freundin wiederzutreffen, die ich seit nun fünf Jahren nicht mehr gesehen habe, was meinen Tag in Hamburg noch ein kleines bisschen perfekter gemacht hat. Sie hat mir als Hamburgerin ein Burgerrestaurant namens `Peter Pane` empfohlen und die Burger waren wirklich unheimlich lecker.
Die Variationen sind sehr interessant, das Konzept beruht auf Burgern mit regionalen Zutaten und auch für Vegetarier und Veganer gibt es eine riesige Auswahl.
Ich war wirklich sehr begeistert und habe zum ersten Mal einen vegetarischen Burger gegessen, der auch schmeckt!
Falls euch das interessieren sollte, würde ich dort auf jeden Fall ein mal vorbeischauen, denn es lohnt sich wirklich.
Da es wirklich nicht viel zu sagen gibt, als dass mein Tag wunderschön war, gibt es ein paar Eindrücke in Form von Bildern...



Post Comment
Kommentar veröffentlichen